Klinikportrait

Die inhabergeführte Klinik wurde im April 2016 eröffnet. Sie zeichnet sich durch fachliche Qualität, Professionalität und Individualität aus. Die Klinik bietet eine intensive psychotherapeutische und medizinische Behandlung mit hoher Therapiedichte. Das integrative Konzept gründet auf evidenzbasierte Methoden, die für die individuellen Behandlungsanforderungen maßgeschneidert und durch kreative, wegweisende Angebote ergänzt werden. Mit 60 Behandlungsplätzen sind die Patientenzahlen für den persönlichen Umgang und für ein individualisiertes Konzept ideal.

Das innovative Konzept berücksichtigt in besonderem Maße Ihre persönlichen Anliegen. Unser zentrales Anliegen ist, auf Ihre individuelle Problematik mit Zeit und Herz, mit Umsicht und Respekt, achtsam, präzise und liebevoll einzugehen.
 

Freundlichkeit, Respekt und Anerkennung

Die Klinik bietet einen nach außen gut abgesicherten, respektvollen Schutzraum, um sich mit den eigenen Belastungen zu beschäftigen. Die Atmosphäre ist geprägt von Freundlichkeit, Respekt und Anerkennung. Dies unterstützt den Heilungsprozess und das Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit, in die Selbstwirksamkeit sowie in die eigenen emotionalen und sozialen Kompetenzen. Die Betreiber, die Leiter und die Mitarbeiter der Psychosomatischen Privatklinik Bad Grönenbach begreifen Mitmenschlichkeit und Wärme, Respekt und Empathie als Grundlage des Unternehmens und setzen dies in der Behandlung der Patienten um.

Aus Krisen und Krankheit erwächst oft viel Kraft und Stärke. Mit unserem Behandlungsansatz möchten wir helfen, den Blick auf die Ressourcen, die Quellen der Lebenskraft und die Widerstandsfähigkeit (Resilienz) zu richten. Wir möchten Sie dabei unterstützen herauszufinden, wie Sie einen Weg zur eigenen Stärke finden, um sich Ihren Herausforderungen wieder stellen zu können.

Mit dem Behandlungsangebot unterstützen wir Sie, Ihre Ressourcen zu aktivieren und aufzubauen. Unter dem vielfältigen Angebot wählen wir zusammen mit Ihnen die Methoden aus, die für Sie persönlich passen und mit denen Sie auch nach dem Klinikaufenthalt weiter arbeiten können. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre verschiedenen kreativen, kontemplativen oder schöpferischen Fähigkeiten kennen zu lernen oder zu reaktivieren, sich in naturbezogenen sowie seelisch-körperlichen Erfahrungsräumen auszuprobieren und sich in ihren Neigungen, Talenten und Stärken neu zu entdecken. Die Erfahrungen werden dann als hilfreiches Werkzeug in Ihnen fortbestehen, wenn sie sich darüber auszudrücken lernen, zu sich selbst finden und wieder Vertrauen in die eigene kreative und flexible Handlungsfähigkeit finden. In der Psychosomatischen Privatklinik Bad Grönenbach möchten wir es Ihnen ermöglichen, sich mit Zeit und Unterstützung auf intensive Erfahrungen einzulassen. Eine Aktivierung der Ressourcen mit vertieften Erfahrungen bewirkt, dass auf neuronaler Ebene Veränderungen hervorgerufen werden, die eine Umsetzung und Fortführung im Alltag erleichtern (beispielsweise neue Arten des kreativen Ausdrucks, neue Quellen der Kraft, neue Wege mit Schwierigkeiten umzugehen etc.).

Die vertieften Erfahrungen können als lebenslange Werkzeuge genutzt werden, die z. B. bei besonderen Belastungen als Selbsthilfe dienen. Durch die Ressourcenarbeit werden Selbstheilungskräfte aktiviert.

Achtsamkeits- und Meditationsübungen werden täglich angeboten.

Mit Hilfe der Behandlung können Sie sich Kompetenzen und Handwerkszeuge erarbeiten, die Ihre Krisenkompetenz und Widerstandskraft stärkt. Mit der Umsetzung von Therapieergebnissen nach der Behandlung können sie positive Erfahrungen im Kontext Ihrer aktuellen Lebenssituation weiterführen. Zudem werden Sie dabei unterstützt, einen konstruktiven Umgang mit den Auslösern Ihrer Krise zu finden und sich für zukünftige Krisen zu wappnen. Damit werden Ihre Widerstandkräfte (Ihre Resilienz) gestärkt, sodass Sie auch in Zukunft Krisen eher als Herausforderung und Chancen sehen können, die Ihnen dazu verhelfen, zu wachsen und das Leben neu zu entdecken.